Kategorien
Naturschutz

Mähroboter

Bei immer mehr Grünflächen in privatem Besitz werden mittlerweile Mähroboter eingesetzt. Nahezu 100 % dieser Flächen werden extrem kurz gemäht und daher ist der Roboter nahezu immer im Einsatz.
Blühende Wiesen konnte ich bei derartigen Flächen noch nie beobachten, sondern immer nur absolut kurz geschnittene grüne Wüsten. Und bei Einsatz dieser Technik werden auch kleinere Tiere nicht verschont. D.h. für Insekten, Schlangen, Amphibien sind diese Geräte der sichere Tod !
Und diese intensiv gemähten Wiesen könnten doch ein wertvoller Beitrag für die Artenvielfalt darstellen, wenn man diese Flächen anders pflegen würde !

Als abschreckendes Beispiel mal das Bild einer Wiese, welche durch einen Mähroboter nahezu täglich gemäht wird. Ausser den kurz geschnittenen Gräsern ist da kein Leben zu entdecken – weder pflanzlich noch tierisch !

Mähroboter – Grasschnitt