Kategorien
Fotoexpedition Naturschutz

Naturschutzgebiet Dobl August 2021

Im Gemeindegebiet von Dobl betreut die Steiermärkische Berg- und Naturwacht ein Naturschutzgebiet. Auch dieses Gebiet wird regelmäßig kontrolliert und im Zuge der Begehung im August 2021 sind die folgenden Bilder entstanden. Der wirklich beeindruckende Moschusbock ist entweder im Schutzgebiet oder in den angrenzenden Wiesen immer wieder zu beobachten. Bei diesem Besuch des Areals konnte auch […]

Kategorien
Naturschutz

Orchideen am Strassenrand

Ich wohne in Lieboch und wohne in unmittelbarer Nähe zu diesem Vorkommen an seltenen Orchideen. Die Orchideen wachsen direkt an einem Hang der viel befahrenen Packer Bundesstrasse. Ich vermute ich habe diese Blumen auch einige Jahre nicht registriert, da man auf einer solchen Bundesstrasse eben doch mit höherer Geschwindigkeit unterwegs ist und man sich daher […]

Kategorien
Naturschutz

Künstlicher kleiner Teich

Ich möchte mit diesem Beitrag zeigen, was mit relativ geringem Einsatz erreicht werden kann betreffend Naturschutz bzw. Förderung der Natur.Neben einer bestehenden Forststrasse (die zu einem Naturschutzgebiet führt) wurde ein relativ kleiner Teich ausgehoben. Wobei die Tiefe nur maximal 30 bis 40 cm beträgt. Auch die Ausdehnung ist eher überschaubar. Der Teich hat geschätzt eine […]

Kategorien
Naturschutz

Minze – ein Paradies für Insekten

Bevor die neue Makrosaison in die Gänge kommt möchte ich noch einen Appell absetzten, dass man auch durchaus „wuchskräftigen“ Pflanzen ihren Platz lässt. Ein Beispiel dafür ist die Minze, die es sich in unserem Garten im Randbereich zwischen Wiese und beginnendem Wald „gemütlich“ gemacht hat. Es wurde nur der eine oder andere kleine Minzstock gesetzt […]

Kategorien
Naturschutz

Mähroboter

Bei immer mehr Grünflächen in privatem Besitz werden mittlerweile Mähroboter eingesetzt. Nahezu 100 % dieser Flächen werden extrem kurz gemäht und daher ist der Roboter nahezu immer im Einsatz.Blühende Wiesen konnte ich bei derartigen Flächen noch nie beobachten, sondern immer nur absolut kurz geschnittene grüne Wüsten. Und bei Einsatz dieser Technik werden auch kleinere Tiere […]

Kategorien
Naturschutz

Versiegelung

Den ganzen Garten mit Schotter, Asphalt oder Kies zu versiegeln ist leider mittlerweile eine durchaus übliche Praxis geworden. Ich kann es persönlich nicht nachvollziehen, warum man sich ein Eigenheim mit einem kleineren oder größeren Garten anschafft und dann die Grünfläche mehr oder weniger komplett „zuschüttet“.Da scheint mir dann eine Wohnung im städtischen Umfeld wohl geeigneter […]

Kategorien
Naturschutz

Nicht alles zu Tode mähen

Sowohl im privaten (Besitzer von Einfamilienhäusern) als auch im gewerblichen Bereich (Firmen) gibt es meiner Meinung nach ein großes Potential die Artenvielfalt und den Naturschutz zu fördern.In beiden Bereichen werden Wiesen einfach zu Tode gemäht. Kaum zeigt sich ein Blümchen wird schon der Rasenmäher angeworfen.Und die schlimmste Variante sind natürlich die Mähroboter, die keinerlei Blümchen […]